Grote clubactie logo

Unser Kunde: De Grote Clubactie

Bei De Grote Clubactie (Lotterie für Sport-, Kultur- und Hobbyvereine in den Niederlanden) arbeiteten sowohl die Marketing- als auch die Kommunikationsabteilung mit einer eigenen Planung für Newsletters, Posts in den Social Media und Werbespots fürs Fernsehen. Die verschiedenen Planungen waren nicht immer gut aufeinander abgestimmt, und es gab eigentlich keine klare Linie. Darum suchten wir ein System, das uns Überblick verschaffen konnte.

„Ich habe erst versucht mit Excel eine Lösung zu finden, musste allerdings feststellen, dass es unmöglich war, alle Kommunikationen eines ganzen Jahres und die dazugehörigen Aufgaben und Verantwortlichen für diese Aufgaben übersichtlich zu strukturieren. Im Inhaltskalender war dies wohl möglich. Nachdem ich den Inhaltskalender eine Weile ausprobiert hatte, war ich mir sicher, dass ich die Lösung gefunden habe.“

Der Kontakt zu den Verantwortlichen beim Inhaltskalender ist unkompliziert, und wenn ich etwas ändern oder Feedback geben möchte, geht das schnell. Das gibt mir ein gutes Gefühl.

„Der Inhaltskalender sorgt bei uns für Überblick. Alle Informationen zu unseren Kommunikationen können darin eingetragen werden und über jede Änderung in der Planung sind alle Beteiligten sofort informiert. Außerdem sehen wir sofort, welche Aufgaben erledigt werden müssen, wenn beispielsweise ein Mitarbeiter krank ist.

Ein weiterer Vorteil ist, dass man mit dem Inhaltskalender sozusagen gezwungen ist zu planen. So lernt man das Planen fast unbewusst. Bevor wir mit dem Inhaltskalender arbeiteten, planten wir oft von Tag zu Tag, welche Aufgaben erledigt werden mussten. Wir arbeiten jetzt täglich mit dem Inhaltskalender und die Kommunikationsplanung wird auf einem großen Monitor im ganzen Büro wiedergegeben. Der Inhaltskalender ist mittlerweile ein fester Bestandteil unserer Arbeitsweise.“